www.mamboteam.com
Home arrow Praxis Tips arrow Digitalkupplung und Beleuchtung in Personenwagen
Freitag, 22. September 2017
 
 
Digitalkupplung und Beleuchtung in Personenwagen PDF Drucken E-Mail
Modellbahnbau - Modellbahnelektronik
Geschrieben von Manfred Schäffer   
Sonntag, 23. Dezember 2012

für ca. 15 Euro pro Wagen lässt sich ein kompletter Personenzug mit 5 Personenwagen mit LED´S beleuchten (schaltbar mit F1 - F3) und durch den Einbau einer Digitalkupplung an jeder Stelle mit F4 digital abkuppeln.

max Strombedarf 2 x 40mA für die beiden Beleuchtungen und kurzzeitig 300mA für die Digitalkupplung. Jeder weitere Wagen kostet dann nur noch ca. 6 Euro und ist eigentlich beliebig erweiterbar. Der max Ausgangsstrom von 300 mA darf natürlich nicht überschritten werden

 

Materialbedarf:

8 stromführende einpolige Märklinkurzkupplungen 72021(baugleich mit RTS) 3,80 Euro/St

Märklin Digitalkupplung 117993 nur als Ersatzteil lieferbar

(alternativ kann auch die Roco oder die MK 1 von Krois plus Messingbügel verwendet werden)  ca. 17 Euro

verwendet habe ich eine

Beleuchtungsplatine mit eingebauten Decoder z.B. Tams WIB 31  18 Euro siehe unter 

http://www.tams-online.de/htmls/produkte/wib/WIB-30.PDF

teilbare Led Leiste 8 LED´S von Conrad für 3,49 Euro - leider nur für 12 Volt ausgelegt  

LED-Streifen starr mit superhellen weißen SMD-LEDs Conrad Super-Warm-Weiß LED-Streifen starr, 8 LEDs 12 V/DC

Best.-Nr.: 187777 - 62

5 zu den jeweiligen Wagen passende Massefedern z.B. von Märklin ab 1,50 Euro/St

Schleifer 3 Euro passend zum jeweiligen Wagen

2 Widerstände 100 Ohm 0,6 Watt , 2 Elkos 100 uF/35 Volt 

beleutung.jpg

Bauanleitung 

Ich habe den Decoder in den ersten Wagen eingebaut und unter das Wagendach geklebt  
An Aux 4 wurde über einen Vorwiderstand 47 ohm die Digitalkupplung angeschlossen (Kickzeit 2 sec)  

Ausgangsspannung Aux 4 nach Ablauf der Kickzeit für die Kupplung auf Minimum (CV 63)   

Ausgangsspannung für die Wagenbeleuchtung Aux3 auf Maximun (CV 64)    

An Aux 3 habe ich über einpolige stromführende Märklinkurzkupplungen 

Teile mit je 2 LED´s von einer LED Leiste für 3,95 Euro von Conrad, die ich in 4 Teile geteilt habe, angeschlossen.

Somit lässt sich mit der Adresse des Funktionsdecoders über F1, F2  die Wagenbeleuchtung des 1. Wagens in 2 Stufen Ein und Ausschalten,

über F3 lassen sich die restlichen 4 Wagen mit je 2 Leuchtdioden schalten

über F4 wird die Digitalkupplung des ersten Wagens betätigtigt

mit F1 und F2 lassen sich die Led´s des 1. Wagens getrennt schalten .

wichtig ist, dass die Lokkupplung  zur jeweiligen Digitalkupplung passt.

Da ich nur 1 polige stromführende Kupplungen verwenden wollte, habe ich in jeden Wagen eine Massefeder eingebaut.

Der Decoder schaltet über die Kupplungen den Minuspol an für die nachfolgenden LED Leisten von Wagen zu Wagen durch, die Masse wird direkt zugeführt.

Zusätzlich habe ich noch 2x100 uF Elkos, besser wären natürlich Goldcaps als Flackerschutz auf die Platine gelötet (bereits vorbereitet)

in den Ausgang Aux 1,  habe ich ebenfalls einen passenden Vorwiderstand ca. 150 Ohm eingebaut, da die LED Leiste nur für 12 Volt ausgelegt war.

Man könnte aber auch gleich über die entsprechende CV die Ausgangsspannung dimmen, sodass die Vorwiderstände eigentlich überflüssig wären. 

Leider gibt es für 2 achsige Wagen keine Massefedern von Märklin. Ich habe deshalb eine Massefeder von einem H0e Wagen verwendet habe, diese auf ein kleines Stück Holz geschraubt und an den Wagenboden des letzten bei mir nur 2 achsigen Gepäckwagen geklebt.

Zur besseren Kontaktsicherheit könnte man die 2. Achse auch noch mit einem Masseschleifer versehen und brücken

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 4. Juni 2016 )
 
weiter >
Märklinlink

Advertisement

Login nur für Vereinsmitglieder





Passwort vergessen?
LS Digital
Advertisement
Unser Hoflieferant

Advertisement

Viessmann
viessmann.jpg
 
Top! Top!