www.mamboteam.com
Home arrow Praxis Tips arrow Schienen trennen und kürzen
Freitag, 22. September 2017
 
 
Schienen trennen und kürzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Manfred Schäffer   
Freitag, 2. August 2013

mit Hilfe einer Feinsäge für Eisen oder einer Trennscheibe ( Dremel - für das Märklin C Gleis gibt es sogar einen speziellen Seitenschneider) kann man Schienen einfach kürzen oder an einer definierten Schnittstelle trennen. Dabei ist  ist folgendes zu beachten. 

 

trennen_klein.jpg


Was man beim Kürzen und Trennen von Bogengleisen beachten muss:

1. Trennen

gebogene Gleise können grundsätzlich immer dann an jeder beliebigen Stelle getrennt werden, wenn das abgetrennte Stück komplett  oder zumindest richtig verkürzt wieder
angesetzt wird.

2.. Kürzen

Beim Kürzen von Bogengleisen ist darauf zu achten, dass stets ein Kreissegment von 0-30 Grad (bei 6 Gleisen pro Radius) herausgeschnitten wird, nur so ist gewährleistet dass kein Knick entsteht. Prüfen kann man die korrekte Kürzung indem man die Schnittkante beider Gleise misst. sie müssen  immer gleich lang sein, sind sie unterschiedlich lang entsteht ein Knick.

Verändert man den Winkel von nur einer Schienehälfte  und ändert an der anderen Hälfte nichts, ist die Schnittkante an der anderen Schiene stets länger oder kürzer je nach Winkel und es entsteht ein Knick wenn man beide Teile zusammenfügt.

Kürzt man zum Beispiel die äußere Seite der einen Schiene zum Beispiel um 1mm, muss man auch die andere Schiene auf der Innenseite um etwa einen mm kürzen, damit der Winkel wieder stimmt. Legt man die beiden herausgeschnittenen Abschnitte zusammen, muss stets ein segmentförmiges Gleisstück wie oben gezeichnet entstehen.

Mathematisch ermittelt man die richtige Schnittkante, indem man am äußeren Schnittpunkt eine Tangente angelegt und diese dann zum  Bestimmen des inneren Schnittpunkt parallel verschiebt (siehe Bild oben Tangente 1 und 2)oder aber die Mittelsenkrechte konstruiert. Nur so ist die Schnittkante des Segmentes auf beiden Seiten stets gleich lang.

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 7. August 2013 )
 
< zurück
Märklinlink

Advertisement

Login nur für Vereinsmitglieder





Passwort vergessen?
LS Digital
Advertisement
Unser Hoflieferant

Advertisement

Viessmann
viessmann.jpg
 
Top! Top!